Die passenden Industrial IoT-Plattform für alle Einsatzbereiche.

Das „Internet of Things“ stellt immer mehr Unternehmen vor die Herausforderung die richtigen funktionalen Bausteine für die „Vernetzung der Dinge“ zu wählen. Allein bei den IoT-Plattformen gibt es mittlerweile über 450 Angebote. Die Experten von elunic beraten Sie bei der Wahl der optimalen Lösung für Ihr Unternehmen. Dabei arbeiten wir mit Anbietern von IoT-Plattformen, die sich aus unserer Erfahrung am besten bewährt haben und setzen auf die Anbindung einzelner Komponenten über Microservices.

IoT-Plattformen sind das Rückgrat von skalierbaren IoT-Anwendungen und -Services. „Viele dieser Plattformen sind jedoch zeit- und kostenintensiv, gerade wenn es darum geht, individuelle Anforderungen umzusetzen“, erklärt Benjamin Ullrich, Geschäftsführer von elunic. „Individuelle Lösungen sind oft kostengünstiger. Zudem erfüllen die Plattformen großer Anbieter meist nicht alle Wünsche: Manche Unternehmen brauchen Full-Stack-Lösungen, andere benötigen bestimmte Schnittstellen oder Sicherheitsstandards. Meistens möchten sich Unternehmen auch nicht zu sehr an den neuen Anbieter binden, vor allem wenn das einen Vendor-Lock-in, also eine Herstellerabhängigkeit, bedeutet. Viele ziehen es vor, ihr bestehenden Systeme weiter zu nutzen. All das spricht dafür, Use-case-fokussiert zu starten und einzelne Komponenten der Plattformen etwa über Microservices anzubinden.“

Moderne Cloud-Plattformen wie Amazon AWS oder Microsoft Azure bieten hohe Skalierbarkeit und Datensicherheit zu kalkulierbaren Kosten. Hier stellen wir Ihnen die wichtigsten Anbieter vor, mit denen elunic kooperiert:

Amazon Webservices (AWS)

Die Nutzung von Amazon Webservices für IoT-Anwendungen ist vor allem in dem Bereich verwalteter Cloud-Plattformen interessant, die das einfache und sichere Verbinden von Geräten ermöglicht, so dass diese mit Cloud-Anwendungen und anderen Geräten zusammenarbeiten können.

 

Vorteile:

• Edge-Geräte können einfach programmiert, bereitgestellt, gesichert, verbunden werden
• Lokale Berechnungen, Nachrichtendienste und Datenspeicherung für angeschlossene Geräte auf sichere Weise durchführen
• Analysen in Echtzeit
• Machine-Learning-Modelle mit Hochleistungsalgorithmen können schnell entwickelt, trainiert und bereitgestellt werden

Microsoft Azure

Microsoft Azure ist eine konsistente Hybrid Cloud, die sich besonders zur Erstellung von End-to-End-IoT-Anwendungen eignet. Durch die Flexibilität der Plattform und eine breite Palette an KI-Produktivitätstools kann die nächste Generation intelligenter Anwendungen erstellt werden. 

 

Vorteile:

• Mithilfe der für Entwickler und Data Scientists konzipierten KI-Tools können KI-Lösungen, selbst mit maximaler Produktivität, einfach erstellt werden.
• Mit Hadoop- und Spark-Technologien können Cloud-Daten auf unbestimmte Zeit, unabhängig von ihrer Größe, gespeichert werden.

Google Cloud

Die Google Cloud ist ein vollständig verwalteter Dienst zum einfachen und sicheren Verwalten von Daten aus unzähligen Geräten. In Kombination mit anderen Diensten bietet die Cloud eine umfassende Lösung zum Erfassen, Verarbeiten, Analysieren und Visualisieren von IoT-Daten in Echtzeit.

 

Vorteile:

• Verteilte Gerätedaten können in einem einzigen globalen System aggregiert werden, das sich nahtlos mit den Google Cloud-Datenanalysediensten integrieren lässt.
• IoT-Datenströme können für erweiterte Analysen, Visualisierungen, maschinelles Lernen und mehr genutzt werden, um die betriebliche Effizienz zu verbessern, Probleme vorherzusehen.
• Umfangreiche Modelle können erstellt werden, die ein Unternehmen besser beschreiben und optimieren kann.

Telecom Cloud

Die Open Telekom Cloud ist eine skalierbare IaaS-Lösung, die auf OpenStack basiert. Da sie in Rechenzentren auf deutschem Boden gehostet wird, erfüllt sie strenge Datenschutzrichtlinien in den Bereichen sichere Computing-, Storage- und Security-Services in Form einer Public Cloud.

 

Vorteile:

Einzelnen Cloud-Services können individuell konfiguriert werden und in Kombination mit anderen Diensten Lösungen bereitstellen, in den Bereichen:

• Tracking durch Ortungsmodule
• Maintenance & Monitoring von Maschinen und Anlagen
• Identity & Access Control, die aktuellste Anforderungen an Authentifizierung und Sicherheit erfüllen
• Big Data Analysen bereitgestellt werden

Ihre Vorteile.

Auslastungsanalyse

Auskunft über die Auslastung der Maschinen

Wartungsanalyse

Übersicht über notwendige Wartungsmaßnahmen oder verfügbare Upgrades

Upselling

Upselling oder Wartungen passgenau durchführen

Industrial IoT Dienstleistungen von elunic

Beratung

Beratung zu Geschäftsfeldern, Vorgehen und technischen Herausforderungen.

Entwicklung

Architektur, Programmierung und Wartung passgenauer Softwarelösungen.

Integration

Integration der wichtigsten IoT-Plattformen und On-Premises Lösungen.

Sensorik & Embedded

Vernetzung von Maschinen über IoT-Sensoren und Microcontroller.

Weitere Materialien.

elunic IIoT Kurzprofil

Das Kurzprofil beinhaltet eine kompakte Zusammenfassung der Herausforderungen, bei denen elunic mit passgenauen Softwareleistungen unterstützen kann.

PDF Download

elunic Unternehmenspräsentation

Die Unternehmenspräsentation gibt Ihnen einen Überblick über elunic und zeigt ausgewählte Showcases im Bereich Industrial IoT.

PDF Download

elunic IIoT Workshop

Vor der erfolgreichen Realisierung Ihrer individuellen Herausforderungen kann ein Workshop mit elunic sinnvoll sein, um optimale Anknüpfungspunkte zu identifizieren.

PDF Download

Jetzt anfragen.

Sie haben eine Projektanfrage? Zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen – wir antworten Ihnen gerne und umgehend.

*Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

 

Standort Deutschland

elunic GmbH

Erika-Mann-Str. 23

80636 München

Deutschland

089 / 4161737 - 30

info@elunic.com

Standort USA

elunic

2447 Pacific Coast Highway

Hermosa Beach, CA 90254

United States

1-677-124-44227

info@elunic.com